Neu im Kino


  • Helden der Wahrscheinlichkeit Kino wählen »

    Nachdem seine Frau bei einem Zugunglück ums Leben kommt, kehrt Markus zurück nach Dänemark, um sich um seine Tochter zu kümmern. Er flüchtet in die Einsamkeit und betäubt seinen Schmerz mit Bier. Doch dann stehen drei Mathematiker vor seiner Tür und behaupten, dass der Tod seiner Frau kein Zufall war, sondern die Folge geplanter Aktionen einer Biker-Gang, die einen Kronzeugen im Zug aus dem Weg räumen wollten. Markus Rachedurst ist geweckt.

  • Mitgefühl Kino wählen »

    Lieber eine Umarmung als ein Medikament: Eine Dokumentation über die passionierte Krankenschwester May Bjerre Eiby, die im dänischen Dagmarsminde ein kleines Pflegeheim für Menschen mit Demenz gegründet hat, das auf der umstrittenen Behandlungsmethode "Umsorgen" basiert. Anstelle des Verabreichens von Medikamenten, wird hier der Fokus auf Nähe, Umarmungen, Gespräche und Natur gelegt. Ziel ist die Steigerung der Lebensqualität durch Fürsorge.

  • Schachnovelle Kino wählen »

    Wien, 1938: Das Nazi-Regime besetzt Österreich. Kurz bevor der Anwalt Josef Bartok in die USA fliehen kann, wird er verhaftet und in das Hauptquartier der Gestapo gebracht. Als Vermögensverwalter Adeliger soll er dem Gestapo-Leiter Böhm den Zugang zu deren Konten ermöglichen, doch Josef weigert sich - und kommt in Isolationshaft. Über Monate bleibt er standhaft, verzweifelt aber zusehends, bis ihm durch Zufall ein Schachbuch in die Hände fällt.

  • Ted Bundy: No Man of God Kino wählen »

    Nachdem der Serienkiller Ted Bundy 1980 zum Tode verurteilt wurde, willigte er ein, Details über seine Taten offenzulegen. Jedoch einzig gegenüber dem FBI Analyst und Mitglied der neugegründeten FBI-Abteilung für Verhaltensanalyse Bill Hagmaier. In der Hoffnung, das Verhalten eines Serienkiller besser verstehen zu können stimmt Hagmaier den Treffen zu und taucht während der gemeinsamen Gespräche immer tiefer in die Psyche des Killers ein.

  • The Sunlit Night Kino wählen »

    Von New York in die abgelegenen Weiten der Lofoten: Nachdem ein wichtiges Projekt scheitert, ihr Freund sich von ihr trennt und Familienprobleme den Alltag überschatten, wagt die vom Pech verfolgte Künstlerin Frances in Norwegen einen Neuanfang. Doch auch hier, wo die Sonne im Sommer nie untergeht, erwarten sie neue Herausforderungen: vom grantigen Chef bis hin zu exzentrischen Wikingern. Un dann begegnet sie dem trauernden Junggesellen Yasha.

  • Toubab Kino wählen »

    Babtou wird aus dem Gefängnis entlassen und freut sich auf seinen Neuanfang in Freiheit. Eine spontane Willkommensparty eskaliert und endet mit einem Polizeieinsatz, bei dem Babtou erneut verhaftet wird. Der Vorfall hat dramatische Konsequenzen: wegen wiederholter Straffälligkeit droht ihm nun die Abschiebung in sein "Heimatland" Senegal, obwohl er in Deutschland geboren wurde. Babtou ist zu allem bereit, um seine Abschiebung zu verhindern.

 

Alle Kinofilme in Stuttgart und Region




Kinofilme in
Stuttgart & Region







© schwarzwaelder-bote.de
 
 
 

Top